Songwriter Festival 2020 Songwriter Festival 2020

Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir bereits heuer ein Songwriter Festival umzusetzen, um wenigstens einigen MusikerInnen Unterstützung geben zu können.

Die Auftritte im Rahmen der „Open Mic“-Slots im Vorjahr haben gezeigt, dass hier enormes musikalisches Potenzial existiert, für MusikerInnen, die sich in dieser musikalischen Tradition bewegen, jedoch kaum geeignete Auftrittsmöglichkeiten bestehen.

[Alle Informationen dazu finden Sie hier...]



50 Jahre Woodstock 50 Jahre Woodstock

2019 jährte sich zum 50. Mal eines der bedeutendsten Ereignisse, das es im Bereich der neueren Musikgeschichte gegeben hat: das Woodstock-Festival. Ein Ereignis, das aber nicht nur die Musikszene nachhaltig verändert, sondern auch auf gesellschaftspolitischer Ebene tiefgreifende Spuren hinterlassen hat.

Mit dem von uns entwickelte Veranstaltungskonzept ging es uns nicht darum, das Festival von 1969 aufwärmen zu wollen, was naturgemäß von Vorneherein zum Scheitern verurteilt wäre. Wir haben uns überlegt, wie wir der Erinnerung an diese legendäre Veranstaltung einen würdigen Rahmen geben können.

[Das gesamte Programm finden Sie hier...]



50 Shades of Woodstock 50 Shades of Woodstock

Im Vorfeld zum Festival "50 Jahre Woodstock" luden wir zu einer multimedialen Reise durch 40 Jahre Zeit- und Musikgeschichte ein! Was hat die 50er und 60er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts politisch und musikalisch dominiert und wie haben die Ereignisse dieser Zeit in die folgenden Jahrzehnte hineingereicht?

In Bildern und Musik erinnerten wir an Ereignisse wie den ersten erfolgreichen Test einer Wasserstoffbombe, den Start des Sputnik und den Aufstieg des Rock’n’Roll als Musik der Jugend in den 1950ern. Die Teilung Berlins, die Rassenunruhen in den USA, die Ermordung John F. Kennedys und vor allem der Vietnamkrieg dominierten die 1960er. Besonders widmeten wir uns natürlich den Jahren 1967 bis 1969, die die unmittelbare Vorgeschichte zu Woodstock bildeten.

Aber auch die folgenden Jahrzehnte waren von dieser Zeit geprägt, politische Entwicklungen wie die Friedensbewegung oder der Fall der Berliner Mauer hätten ohne die Vorgeschichte der vorangegangenen beiden Jahrzehnte vermutlich nicht stattgefunden.

[Ein paar Eindrücke von der Präsentation...]



50 Jahre Summer of Revolution 50 Jahre Summer of Revolution

1968 war von massiven politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen geprägt, wie dem Vietnamkrieg, dem Prager Frühling oder den Studentenunruhen in Deutschland und Frankreich. Basierend auf der Sendereihe des Musikexperten Karl Warlischek beleuchten wir die historischen Geschehnisse dieses Jahres und deren musikalischen Niederschlag in der europäischen und amerikanischen Musikszene.

[Das gesamte Programm finden Sie hier...]



50 Jahre Summer of Love 50 Jahre Summer of Love

Der Sommer 1967 ging als „Summer of Love“ in die Geschichte ein. Mit dieser Veranstaltung beleuchteten wir den musikalisch-kulturellen Hintergrund dieses Zeitabschnittes und gehen der Frage nach, inwieweit diese Ära auch in Wien ihre gesellschaftlichen Spuren hinterlassen hat. Basierend auf der Sendereihe des Musikexperten Karl Warlischek tauchen wir gemeinsam mit Ihnen in das Lebensgefühl dieser Zeit ein und bringen Hintergrundinformationen zur Hochblüte der Flower-Power-Bewegung, begleitet von Live-Musik aus der Hippie-Generation.

Special Guest: Nancy Luca (USA)

[Das gesamte Programm finden Sie hier...]